Seminar zur Vorbereitung auf das Auswahlverfahren beim Auswärtigen Amt

Unser zweitägiger Crashkurs zur Vorbereitung auf die Prüfungen zum Höheren Dienst beantwortet genau diese Fragen und bietet zudem einen wertvollen Testlauf unter realen Prüfungsbedingungen. Unter Anleitung erfahrener Referenten und ehemaliger Mitarbeiter des AA erhalten Sie einen optimalen Einblick in alle prüfungsrelevanten Bereiche – das gilt sowohl für das schriftliche Verfahren als auch die mündliche Prüfung.

So bereiten wir Sie in den zwei Seminartagen optimal auf das Auswahlverfahren vor:

  • Sie erhalten ausführliche und fundierte Informationen zum Ablauf des schriftlichen und mündlichen Auswahlverfahrens.
  • Ein ehemaliges Mitglied der Prüfungskommission beim AA berät Sie persönlich zum mündlichen Auswahlverfahren.
  • In fünf Blöcken à drei Stunden teilen erfahrene Spezialisten aus allen prüfungsrelevanten Fachgebieten (Recht, Geschichte, Wirtschaft, Allgemeinwissen und Psychologischer Eignungstest) ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit Ihnen. Dies gilt besonders für aktuelle Informationen und Ereignisse, die prüfungsrelevant sein könnten.
  • Sie absolvieren einen Test unter realen Prüfungsbedingungen mit Originalfragen des Auswärtigen Amtes aus früheren Prüfungen.

Nach diesem zweitägigen Kurs liegt es dann nur noch an Ihnen: Sie besitzen nun das nötige Rüstzeug für eine erfolgreiche Prüfung, Sie haben intime Kenntnisse des Prüfungsvorgangs erworben und Sie haben das Testverfahren bereits unter Prüfungsbedingungen absolviert. Allein der letzte genannte Punkt verschafft ihnen einen klaren Wettbewerbsvorteil – nutzen Sie ihn!

Zusammenfassend:

Dauer:

 

2 Tage

Termin:

 

4. und 5. Juli 2015

Kursgebühr:

 

210 € (netto) zzgl. 40 € USt. gesamt 250 € (Sie können für die Gebühr eine Förderung von der Arbeitsagentur erhalten, bitte informieren Sie sich bei Bedarf)

Ort:

 

Berlin (der genaue Ort wird noch bekanntgegeben)

Informationen:

 

per E-Mail unter seminar(at)viaiuris.de

Unsere Referenten (angefragt):

  • Dr. Günther Koenig, ehemaliger Botschafter (Prüfungsinformationen)
  • Dr. Philipp Maas, Dozent an der DEKRA Medienakademie (Wirtschaft)
  • Ernst v. Münchhausen, Viaiuris Verlag (Allgemeinwissen)
  • Katharina Berner, Humboldt-Universität Berlin (Völkerrecht und Europarecht)
  • Prof.Dr. Kai v. Lewinski, Universität Passau (Staatsrecht)
  • Prof.Dr. Wim Nettelnstroth, Hochschule für Wirtschaft und Recht (Psychologischer Eignungstest)
  • Bettina Altendorf, Stasi-Unterlagenbehörde (Geschichte)